#HerzenssacheBerlin-Tour von Franziska Giffey in Tempelhof-Schöneberg

Unternehmensgeist, Kreativität und Know-how – mit seinen vielen Ideen und Gewerbetreibenden steht Berlin für eine vielfältige Wirtschaftsstruktur und schafft Arbeitsplätze für Gegenwart und Zukunft. Im Zuge ihrer #HerzenssacheBerlin-Tour besucht Franziska Giffey heute (30.03.2021) Firmen in den Gewerbegebieten Marienpark (Mobility goes Additive und Brauerei Brewdog) sowie Naumann Quartier (Frucht und Freunde bzw. Vanille und Marille)  in Tempelhof-Schöneberg.

Franziska Giffey, Landesvorsitzende der SPD Berlin, dazu: „Berlins wirtschaftliche Kraft spiegelt sich auch in der Vielfalt seiner Gewerbetreibenden wider. Gerade kleine und mittlere Handwerksbetriebe, die mit innovativen Ideen und handwerklichen Fähigkeiten Berlin voranbringen, bilden ein Herzstück der Hauptstadtwirtschaft. In unseren Gewerbeparks kann diese Berliner Kraft florieren. Die Berliner SPD steht den Betrieben zur Seite: Wir wollen unsere Stadt durch eine wirtschafts- und wissensbasierte Innovationsförderpolitik zu einem attraktiven Standort für Unternehmen mit weltmarktführenden Produkten „Made in Berlin“ machen.“

Im Hinblick auf Berlins wirtschaftliche Lage ergänzt Franziska Giffey: „Vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie hatte Berlin seit über 15 Jahren im Bundesvergleich das höchste Wirtschaftswachstum. Unser Ziel ist, dass die Wirtschaft wieder auf Erfolgskurs kommt und zu neuer Stärke findet. Deshalb betrachten wir auch Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende als Partner, um unsere Stadt lebenswert und zukunftsfähig für alle zu machen.“

Hingehen, zuhören, anpacken – unter diesem Motto tourt die SPD-Landesvorsitzende und Spitzenkandidatin im März und April durch die Hauptstadt, um direkt – unter Einhaltung aller Corona-Hygiene-Maßnahmen – mit den Menschen vor Ort ins Gespräch kommen. Die #HerzenssacheBerlin-Tour führt Franziska Giffey dabei in jeden der 12 Berliner Bezirke. Die Tour orientiert sich an den 5 großen inhaltlichen Schwerpunktsetzungen der SPD Berlin, den 5 B´s für Berlin: BAUEN – BILDUNG – BESTE WIRTSCHAFT – BÜRGERNAHE VERWALTUNG und BERLIN IN SICHERHEIT.