SPD Berlin auf Instagram

Hier findet ihr alle Beiträge, die wir auf Instagram posten.

iStock.com/Pyrosky Aktuelles, SPD Berlin auf Instagram

#HerzenssacheBerlin: Entwurf für das Wahlprogramm

Unser Entwurf für das Landes­wahl­programm 2021 Unser Berlin gehört zu den attraktivsten Städten Europas und der Welt. Dazu hat die sozialdemokratische Politik, die diese Stadt seit vielen Jahren mit großer Erfahrung und Kompetenz gestaltet, einen […]

Berliner Stimme: 50 Jahre Kniefall von Warschau: Willy Brandt und seine bekannteste Geste

Es ist der 7. Dezember 1970: Bundeskanzler Willy Brandt kniet vor dem Mahnmal im ehemaligen jüdischen Ghetto in Warschau. Seine Demutsgeste ist der Beginn der deutsch-polnischen Aussöhnung. In der BERLINER STIMME lassen wir alte Weggefährten […]

SPD Berlin/Sebastian Thomas Berliner Stimme

Kniefall von Warschau: „Wenn die Sprache versagt“

Am 7. Dezember 1970 legt der damalige Bundeskanzler Willy Brandt einen Kranz am Ehrenmal für die Jüdinnen und Juden nieder, die während des Aufstandes im Warschauer Ghetto 1943 von den Nazis getötet wurden. Was danach […]

SPD Berlin/Sebastian Thomas Berliner Stimme

Erinnerungen an einen ganz Großen: Ein letztes Interview mit Willy Brandt

Ulrich Rosenbaum widerfährt in seiner beruflichen Laufbahn als Redakteur etwas, was wohl nur ganz Wenigen vorbehalten ist: die letzten Gespräche mit einem der ganz Großen der deutschen Politik. Ab 1989 bis zu dessen Tod im […]

SPD Berlin/Sebastian Thomas Berliner Stimme, Magazin

Die Vorgeschichte des Kniefalls: Willy Brandt und seine neue Ostpolitik

Der Kniefall und die Unterzeichnung des Warschauer Vertrages gelten als Glanzlichter in der Amtszeit von Bundeskanzler Willy Brandt. Der Historiker Siegfried Heimann zeigt in seinem Gastbeitrag: Brandts Überlegungen zu einer neuen Ostpolitik begannen bereits Jahrzehnte […]

Nils Hasenau Berliner Stimme

Doppelinterview mit Franziska Giffey und Raed Saleh: „In Berlin zählt, wer du sein willst“

Franziska Giffey und Raed Saleh haben eine klare Vision von Berlin: tolerant, solidarisch und gerecht – für alle. BERLINER STIMME: Liebe Franziska, lieber Raed, seit fast 20 Jahren ist die SPD in Berlin die politisch […]

SPD Berlin/Sebastian Thomas Berliner Stimme

Attentat auf Utøya: „Wir müssen hier raus“

Janin wächst ab ihrem zweiten Lebensjahr in Norwegen auf. Im Sommer 2011 passiert etwas, was ihr Leben für immer verändert: 69 Menschen werden auf der norwegischen Insel Utøya von einem Attentäter getötet. Janin ist zu […]

SPD Berlin/Sebastian Thomas Berliner Stimme

Polnische Linke: „Manchmal gegen den Strom“

Polen und Deutschland – das war noch nie ein einfaches Verhältnis. Wege der Aussöhnung wurden und werden zwar auf beiden Seiten beschritten. Seit die rechtspopulistische PiS an der Macht ist, kühlte sich das Verhältnis aber […]

SPD Berlin/Sebastian Thomas Berliner Stimme

Alt und Jung diskutieren: „Ihr müsst das lösen“

Heidemarie Fischer ist Jahrgang 1944 und in den Nachkriegswirren groß geworden. Ferike Thom hingegen ist 28 Jahre und wuchs im wiedervereinigten Deutschland auf. Was trennt diese Generationen und was verbindet sie – ein (Streit-)Gespräch. BERLINER […]

MDC/Felix Petermann Berliner Stimme

Am Coronavirus forschen: „Die Apokalypse ist ausgeblieben“

Emanuel Wyler ist Biochemiker am Max-Delbrück-Centrum (MDC) in Berlin-Mitte. Im Mittelpunkt seiner Forschung stehen momentan Zellen, die mit dem Coronavirus infiziert sind. Dabei arbeitet er mit dem Team des bekannten Virologen Christian Drosten zusammen. Wie […]

SPD Berlin Berliner Stimme

9. November 1989: "Ich hätte auch das Telefonbuch vorlesen können"

Es ist ein Treffen der Generationen: Walter Momper – von 1989 bis 1991 Regierender Bürgermeister von Berlin. In seine Amtszeit fällt die Nacht des 9. Novembers 1989. Svenja Marie Linnemann – im Februar 1989 im […]