FA VII Wirtschaft & FA VIII Soziale Stadt – Thema “Berliner Wohnungswirtschaft und der Wohnungsbau”

Datum
09.02.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:00

Unser Gast: Thomas Groth, Vorsitzender des LfW und Geschäftsführer der Groth-Gruppe.

Bauen ist eines der großen B’s, das ganz oben auf der Aufgabenliste der Regierungskoalition steht und uns die kommenden Jahre intensiv beschäftigen wird. Das ehrgeizige Ziel von jährlich 20.000 Neubauwohnungen sowie 200.000 neuen Wohnungen bis 2030 werden wir nur erreichen, wenn neben den landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften und auch den Genossenschaften vor allem die private Wohnungswirtschaft kräftig baut. Die Privaten machen 2/3 des Berliner Wohnungsangebotes und beim Neubau sogar 3/4 des Gesamtvolumens aus. Wir wollen die Herausforderungen der kommenden Jahre und zugleich auch die Bedeutung des Themas Bauen für die Berliner Wirtschafts- und Arbeitswelt diskutieren.

Um die Lage, Nöte und Ziele der privaten Wohnungswirtschaft besser zu verstehen, haben wir den Geschäftsführer der Groth-Gruppe und Vorsitzenden des LfW (Landesverband der Freien Wohnungswirtschaft) Thomas Groth eingeladen, uns Einblicke in den Wohnungsbau und Projektentwicklung zu geben. Wir wollen die Herausforderungen der kommenden Jahre und zugleich die Bedeutung des Themas Bauen für die Berliner Wirtschafts- und Arbeitswelt diskutieren.

Weitere Informationen und Einwahldaten können unter Zielgruppen.Berlin@spd.de erfragt werden.

Kategorien