Forum Netzpolitik: “Digitale Verwaltung in Charlottenburg-Wilmersdorf”

07.07.2020
Datum
07.07.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30

Das Forum Netzpolitik der Berliner SPD wird sich im weiteren Verlauf des Jahres 2020 in einer Projektgruppe mit dem Thema Digitale Verwaltung in Berlin befassen. Dazu wird es mehrere Veranstaltungen rund um das Thema geben.

Den Einstieg machen wir auf Bezirksebene. Wir wollen verstehen, was die Bezirke leisten müssen, um die digitale Verwaltung im Rahmen des Berliner E-Government-Gesetz in Berlin zu verwirklichen. Charlottenburg-Wilmersdorf ist in Berlin der Pilotbezirk bei der Migration der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) zum ITDZ. Diese Migration ist eine wesentliche Basis für die Digitalisierung der Verwaltung in Berlin und soll als Blaupause auch den anderen Berliner Bezirken dienen.

Am 7. Juli 2020 wird Herr Dr. Holger Lemcke vom Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Projektleiter für die Migration zum ITDZ, uns einen Überblick über die Migration geben und für eine anschließende Diskussion zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen:

https://www.berlin.de/sen/inneres/moderne-verwaltung/aktuelles/artikel.856190.php
https://www.parlament-berlin.de/ados/18/KTDat/protokoll/ktd18-022-wp.pdf

EINLADUNG
Das Forum Netzpolitik der Berliner SPD lädt alle seine Mitglieder und alle SPD-Mitglieder zur Veranstaltung “Digitale Verwaltung in Charlottenburg-Wilmersdorf” ein: Dienstag, 7. Juli 2020
18.00 – 19.30 Uhr

PROGRAMM

18:00 Uhr     Digitale Verwaltung in Charlottenburg-Wilmersdorf

18:30 Uhr     Offene Diskussion

19:30 Uhr     Schlusswort und Abschluss

Die Einwahldaten können per Mail an zielgruppen.berlin@spd.de erfragt werden.

Kategorien