Videokonferenz des FA Europa

30.06.2020
Datum
30.06.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00

Inmitten der Corona-Krise übernimmt Deutschland am 1. Juli für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft. Die Herausforderungen sind – nicht nur durch die Pandemie – immens: Es müssen der gemeinsame wirtschaftliche Wiederaufbau nach Corona organisiert, eine wirkungsvolle Antwort auf die Klimafrage gefunden, die Post-Brexit-Verhandlungen zu einem Abschluss geführt und die Weichen für eine institutionelle Weiterentwicklung und Vertiefung der EU gestellt werden. Welche Akzente sollte Deutschland hier setzen? Wie kann ein Kompromiss beim Mehrjährigen Finanzrahmen und insbesondere beim Wiederaufbaufonds gelingen? Und welche Impulse können von der deutschen Ratspräsidentschaft für die geplante “Konferenz zur Zukunft Europas” ausgehen? Über diese und andere Fragen wollen wir mit Dr. Linn Selle, Präsidentin der Europäischen Bewegung Deutschland (EBD),diskutieren.

Wir schlagen euch folgende Tagesordnung vor:

1.         Begrüßung und Vorstellung
2.         Aktuelle Stunde mit Dr. Linn Selle zu den Erwartungen der EBD an die deutsche EU-Ratspräsidentschaft
3.         Beratung des Antrags “Der 8. Mai als Tag der Befreiung” des FA XII Kulturpolitik
4.         Sonstiges und Termine

Die Einwahldaten können per Mail an zielgruppen.berlin@spd.de erfragt werden.

Kategorien