Sitzung Fachausschuss VII: Steuerungskreis Industriepolitik

15.01.2020
Datum
15.01.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00
Veranstaltungsort
Kurt-Schumacher-Haus
Müllerstr. 163
13353 Berlin

Thema:

Sachstand Steuerungskreis Industriepolitik (SKIP)

BE:

  • Robert Drewnicki – Senatskanzlei Referatsleiter Politische Grundsatzangelegenheiten/Strategien für Berlin
  • Frank Jahnke – Wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus

Die Sitzung findet statt

am Mittwoch, den 15.01.2020, 19.00 bis 21.00 Uhr
im Kurt-Schumacher-Haus, Franz-Künstler-Saal, 1. Etage,
Müllerstr. 163, 13353 Berlin-Wedding (U-/S-Bahn Wedding).

Der Skip wurde vor mehr als 10 Jahren als Spitzengremium gegründet, in dem Politik, Kammern, Unternehmensverbände und Gewerkschaften Konzepte für Berlin als Industriestandort suchten. In 2019 hat er zum 17. Mal getagt. In der letzten Sitzung ging es um die gewerbliche Flächenpolitik, die Sicherung und Erweiterung von Gewerbeflächen sowie um den Wirtschaftsverkehr und die aktuelle Entwicklung bei Siemens. Am 30.12.2019 hat Michael Müller im Redaktionsnetzwerk Deutschland zu den aktuellen Themen in Berlin Stellung genommen. Anbei der Link zum Thema “Mehr statt weniger Industrie” – Ostdeutschland als Innovationsmotor.

Wie geht es in 2020 weiter?

Welche Schwerpunkte werden in Berlin in der Industriepolitik gesetzt?

Wir freuen uns, dass wir Robert Drewnicki und Frank Jahnke gewinnen konnten mit uns zu diskutieren. Robert ist in der Senatskanzlei für den Steuerungskreis Industriepolitik verantwortlich. Frank begleitet als SPD-Abgeordneter die Industriepolitik in Berlin schon viele Jahre und leitet in unserem Fachausschuss die Fachgruppe Industriepolitik.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion.

Kategorien