Sonnenuntergang über den Dächern von Berlin mit FernsehturmDaniel Brosch on Unsplash

Magazin

Franziska Giffey spricht auf dem ersten digitalen Parteitag der SPD Berlin.

Berliner Modell: SPD Berlin führt erfolgreich ersten digitalen Parteitag durch

Es war in vielerlei Hinsicht ein Novum: Zum ersten Mal fand der Parteitag der Berliner SPD digital statt. Gleichzeitig wählten die Delegierten erstmals eine Doppelspitze: Fortan lenken Raed Saleh und Franziska Giffey die Geschicke des Landesverbandes. So steht auch erstmalig in der Geschichte eine Frau an der Spitze der Partei. Und: sie möchte gerne Spitzenkandidatin werden.
Raed Saleh (l.) und Franziska GiffeyNils Hasenau

Neue Berliner SPD-Doppelspitze: Franziska Giffey und Raed Saleh als neues Führungsduo gewählt

Raed Saleh, SPD-Fraktionschef im Berliner Abgeordnetenhaus, und Bundesfamilienministerin Franziska Giffey bilden die neue Doppelspitze der SPD Berlin. Als Stellvertreterinnen und Stellvertreter wurden Ina Czyborra, Iris Spranger, Andreas Geisel und Julian Zado gewählt. Neuer Landeskassierer ist Michael Biel.
Raed Saleh und Franziska GiffeyNils Hasenau

Doppelinterview mit Franziska Giffey und Raed Saleh: „In Berlin zählt, wer du sein willst“

Franziska Giffey und Raed Saleh haben eine klare Vision von Berlin: tolerant, solidarisch und gerecht – für alle.
Nils Hasenau Aktuelles, Magazin

Halbzeit beim digitalen Parteitag: Das Berliner Modell funktioniert

Aller guten Dinge sind drei: Nachdem im Mai und Ende Oktober der Präsenzparteitag der Berliner SPD aufgrund der Corona-Pandemie immer wieder verschoben werden musste, ging der Landesverband andere Wege. So startete am Freitag der erste […]

SPD Berlin/Sebastian Thomas Berliner Stimme

Für einen besseren Morgen: Über die Ziele der neuen Berliner Juso-Doppelspitze

Sinem Taşan-Funke und Peter Maaß sind die neue Doppelspitze der Berliner Jusos. In ihrer Amtszeit wollen sie nicht nur junge Menschen vermehrt in den Blick nehmen, sondern wieder das Sprachrohr der Jüngeren werden. Mehr noch: […]

SPD Berlin/Sebastian Thomas Berliner Stimme

Doppelinterview Jusos Berlin: „Berlin soll Sehnsuchtsort bleiben"

Sinem Taşan-Funke und Peter Maaß bilden die neue Doppelspitze der Berliner Jusos. Im Interview erzählen sie, warum sie für eine sozialistische Gesellschaft streiten, eine Große Koalition ablehnen und was sie im kommenden Wahlkampf vorhaben. BERLINER […]

SPD Berlin/Sebastian Thomas Vorwärts Berlin

Gedenken 9. November 1938: Stolpersteine putzen, um an Opfer zu erinnern

Wie an den Tagen rund um den 8. Mai – dem Tag des Kriegsendes und der Befreiung vom Nationalsozialismus – ruft die SPD Berlin auch anlässlich des Gedenkens an den 9. November zum Putzen von […]

Neuer Termin für Landesparteitag: "Vorreiter digitaler Parteiarbeit"

Die SPD Berlin hat einen neuen Termin für ihren Landesparteitag gefunden: Ende November findet ein hybrider Parteitag statt. Aufgrund von steigenden Infektionszahlen und neuen Corona-Maßnahmen musste vorher der für Ende Oktober angesetzte Landesparteitag verschoben werden. […]

Umwandlungsschutz: Mieterinnen und Mieter vor Verdrängung schützen

Mieterinnen und Mieter sollen durch eine Novelle des Baugesetzbuches vor Verdrängung durch Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen geschützt werden. Auf Druck der SPD legte der zuständige Bauminister Horst Seehofer einen Entwurf vor. CDU/CSU zweifeln diesen […]

SPD Berlin/Sebastian Thomas Berliner Stimme

Nullrunde bei Renten: Führungsduo der Berliner Jusos kritisiert Vorstoß des JU-Chefs scharf

Die Corona-Krise ist eine wirtschaftliche Herausforderung. Nun will SPD-Arbeitsminister Hubertus Heil den Rentnerinnen und Rentnern auch im kommenden Jahr Geld zusichern. Das kritisiert JU-Chef Tilman Kuban und fordert eine Nullrunde. Die Doppelspitze der Jusos Berlin […]

Kulturtipp: Gute alte Zeit?

Olof Palme, Mário Soares, natürlich Willy Brandt. Die 1970er-Jahre kannten viele sozialdemokratische Ausnahmegestalten. Die Blütezeit der europäischen Sozialdemokratie wurde nicht zufällig stark durch Menschen geprägt, deren Politisierung eng mit den Schrecken des Zweiten Weltkrieges und […]

Esther Schaarhüls Berliner Stimme

Berliner Stimme: Alt und Jung: Konflikt oder Konsens?

In der Corona-Krise musste der deutsche Staat Schulden machen. Schon steht die Frage im Raum: Wer wird sie tilgen? Ein unausweichlicher Konflikt ist die Folge: der Streit zwischen den Generationen. Das diese Auseinandersetzung eher eine […]

SPD Berlin/Sebastian Thomas Berliner Stimme

Mit der Bahn nach Polen: Zug der Zusammenarbeit

Die AG Polen, eine Arbeitsgruppe des Kreisvorstands der SPD Charlottenburg – Wilmersdorf, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Polen zu verbessern. AG-Vorsitzender Jürgen Murach erzählt in seinem Gastbeitrag, warum unter […]

SPD Berlin/Sebastian Thomas Berliner Stimme

Mutter-Tochter-Gespräch: Der Generationenkonflikt ist eine Scheindebatte

Wenn sich Mutter und Tochter über den Generationenkonflikt unterhalten: Für Ina Czyborra und Ellinor Friederike Trenczek ist die Diskussion eine Scheindebatte, welche die wirklichen Konflikte der Gesellschaft verschleiere. Es geht um etwas anderes. Um was […]

Editorial: Auf das Miteinander kommt es an

Der Schlüssel für ein solidarisches Verhältnis zwischen Jung und Alt ist, einander zuzuhören und aufeinander zuzugehen. Dabei sollte jede Generation so verantwortungsvoll leben, dass sie nachfolgenden Generationen keine unzumutbaren Lasten beispielsweise in Form von Schulden […]

Umarmt, schikaniert, verfolgt: Die Ostberliner SPD von 1946 bis 1961

Auch Berliner Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ist heute oft nicht mehr bekannt, dass die Berliner SPD bis Mitte 1961 in Ostberlin legal politisch tätig war. Aufgrund des alliierten Status der Stadt war die SPD seit Mitte […]

SPD Berlin/Paul Glaser Berliner Stimme

30 Jahre Vereinigung der Berliner SPD: Mit Mut zur Gesamt-Berliner Partei

Am 15. September 1990 schlossen sich der SPD Bezirksverband Ost und der Landesverband der (West-) Berliner SPD auf einem Parteitag zu einem gemeinsamen Landesverband zusammen. An diese Zeit erinnert sich im Interview Anne-Kathrin Pauk. Sie […]