Es reicht für uns alle – SPD Berlin für Kindergrundsicherung

Die SPD Berlin setzt sich dafür ein, dass alle Kinder die gleichen Chancen im Leben haben. Wir wollen, dass es jedes Kind packt, egal welche Unterstützung das Elternhaus geben kann. Der Landesverband unterstützt die Demonstration gegen Kinderarmut am 19. September.

Annika Klose, Mitglied im Landesvorstand der SPD Berlin, erklärt dazu: „In Berlin wächst fast jedes dritte Kind in Armut auf. Da viele Eltern während der Corona-Pandemie ihre Arbeit verloren haben oder weniger verdienen, hat sich die Situation für Kinder in Berlin sogar noch weiter verschlechtert. Dieses Problem braucht unsere volle Aufmerksamkeit. Jedes Kind hat eine sorgenfreie Kindheit und den besten Start ins Leben verdient. Deshalb setzen wir uns für eine Kindergrundsicherung und die Abschaffung von Hartz-IV-Sanktionen ein. Insbesondere bei Alleinerziehenden und bei Familien mit Hartz-IV-Bezügen fehlt oft das nötige Geld für Klassenfahrten, Urlaub, Kino oder Familienbesuch. Eine gleichwertige soziale Teilhabe für ihre Kinder ist so nicht möglich. Kein Kind sollte unter der Arbeitssituation der Eltern zu leiden haben und alle Sorgeberechtigten brauchen eine krisenfeste staatliche Absicherung. Dafür gehen wir am Samstag auf die Straße!“

Die SPD Berlin unterstützt Familien bereits auf vielfältige Weise, indem die SPD-geführte Landesregierung für eine verlässliche Kinderbetreuung in Kita und Ganztagsschule sowie für Investitionen in Sportanlagen und Schwimmbäder sorgt. Berlins Familien profitieren auch finanziell stark von der SPD-Politik – ihnen bleibt mehr Geld zum Leben durch kostenfreies Schulessen, freie Fahrt im Nahverkehr und die Wiedereinführung der Lernmittelfreiheit.

Terminhinweis:
Die SPD Berlin ruft unter Beachtung der Hygienerichtlinie sowie dem Mund-Nasen-Schutz- und Abstandsgebot dazu auf, die Demo gegen Kinderarmut in Berlin am 19. September 2020 zu unterstützen.

14:00 Uhr, Neptunbrunnen, Rathausstraße, 10178 Berlin
Mehr Informationen unter https://esreichtfuerunsalle.wordpress.com/about/