Wahlversammlung Jusos Spandau

22.01.2020
Datum
22.01.2020
Uhrzeit
19:00 - 22:00
Veranstaltungsort
SPD-Kreisbüro Spandau
Bismarckstr. 61
13585 Berlin

“In die neue Zeit” so haben wir unseren jüngst zu Ende gegangenen Parteitag überschrieben. Und wahrlich scheint die SPD nach turbulenten zwei vergangenen Jahren auf dem Weg dorthin. Mit Norbert-Walter Borjans und Saskia Esken füllt zum ersten Mal eine Doppelspitze das “schönste Amt neben Pabst”, den Vorsitz unserer Partei, aus. Auch wir Jusos in Spandau gehen den Weg in die neue Zeit konsequent mit. Der scheidende Vorstand hat in Teilen über einige Jahre die Geschicke der Jusos in unserem Bezirk gestaltet. Geschlossen freuen wir uns, den Übergang zu einem runderneuerten Vorstand zu ebnen und neue Impulse, neue Ideen und neue Gesichter in Zukunft wirken zu lassen. Mit zwei richtungsweisenden Wahlen, die in jedem Fall in den kommenden zwei Jahren stattfinden werden, steht uns als Jusos eine Herausforderung ins Haus, die wir klug vorbereiten dürfen. Den eingeschlagenen Weg uns als Jusos und als SPD über größere Themenvielfalt und bessere öffentliche Wahrnehmbarkeit auf unterschiedlichen Kanälen innerhalb wie außerhalb der Partei attraktiver zu machen, gilt es weiterzugehen.

Im Laufe der nächsten zwei Jahre bitten wir die Menschen in Berlin und in ganz Deutschland der SPD ihre Stimme zu geben. Dabei wird es auch entscheidend sein, unsere Antworten zu finden auf die Fragen, die uns wichtig sind. Diese werden manchmal entlang und manchmal entgegen der Parteilinie sein, in jedem Fall aber werden unsere Antworten, wie in den letzten Jahren auch unser Beitrag, die Partei mitzugestalten. Denn Willy Brandt ermahnte uns treffend: “Wir brauchen die Herausforderung der jungen Generation, sonst würden uns die Füße einschlafen.” An Themen und Aufgaben mangelt es uns dabei definitiv nicht.

In diesem Sinne hoffen wir, dass ein neuer Vorstand mit vielen von euch den Start in die nächsten zwei Jahre angehen kann und mit frischen Köpfen und Ideen auch in Spandau die neue Zeit einläutet. Gleichzeitig freuen wir uns vielen von euch, für eure Unterstützung und euer Engagement über die letzten Jahre zu danken!

Kategorien